Dankbarkeit am Wege

Es ist meist herrlich einsam auf dem Weg nach Santiago de Compostela, vor allem auf den ersten Schritten durch Mitteleuropa. Doch schon hier treffe ich viele spannende Menschen, die sich um die wenigen Pilgerinnen und Pilger kümmern oder einfach besonders nett sind.

Meine „Hall of Fame“ zur Willkommenskultur auf meinem Jakobsweg, mit viel Dankbarkeit erstellt, die letzten Held/inn/en zuerst: